Direkt zum Inhalt

Reiseleiter und Fremdenführer

Seit 2014 ist es ganz offiziell: als geprüfter Reiseleiter und Fremdenführer bin ich Mitglied im Verein der Fremdenführer und Reiseleiter Südtirols: http://www.reiseleiter-suedtirol.it/de/reiseleiter/stimpfl-oswald.html Ich arbeite dort, dort, wo andere Urlaub machen, ich betreue mit Vergnügen Reisegruppen und Einzelgäste, bin Ansprechpartner, Wissensvermittler und Organisator in Personalunion. Ich bin kommunikativ, offen, höflich, habe Organisationstalent und Stressresistenz.
Reiseleitung Brenta Dolomiten
Reiseleitung Brenta Dolomiten
Reiseleitung Verona
Reiseleitung,-Verona

Ich bin gern Botschafter meines Landes. Was mir an meiner Heimat Südtirol gefällt? Viel! Die zwei Sprach- und Volksgruppen, der Mix aus italienischer Lässigkeit und deutscher Gründlichkeit, die großartige Landschaft mit ihren außerordentlichen Kontrasten von hochalpin bis südlich-mediterran. Diese Vielfalt spiegelt sich in den Menschen, Dörfern und Städten und selbst in den Töpfen und Tellern der Küche wieder, wo sich Knödel und Speck friedlich mit Pasta und Tiramisù treffen.

Planen Sie eine besondere Südtirol- oder Dolomitenreise, oder eine Rundfahrt zu den historischen Städten Oberitaliens, eine Radreise, Weinverkostungen, Genussreisen, Kochkurse? Möchten Sie einen Gutschein über eine persönliche Führung oder Gasbetreuung verschenken, soll ich Ihnen helfen, ein mehrtägige Wanderreise mit Hüttenunterkunft für eine Freundesgruppe zu organisieren? Möchten Sie mit Gartenfreunden historische Gärten in Oberitalien besuchen und sich mit Gartenarchitekten austauschen? Reden wir darüber!

Preisliste Führungen

  • Kleine Stadtführung Bozen, Meran, Trient oder nach Vereinbarung,
    • 1 ½ Stunden € 120.
    • ½ Tag (max. 3 Std.) € 145
  • Ganzer Tag Stadtführung (max. 8 Std.) € 220. Zwischen 08:00 und 18:00 Uhr, jede weitere Stunde € 30

Bei Gruppen ab 30 Personen wird für die Fußführung ein 2. Guide empfohlen.

  • Tarife für Exkursionen, z. B. Weinstraße, Dolomitenrundfahrt, Gardasee, Trentino.
    • ½ Tag (bis 5 Stunden) € 175
    • 1 Tag (bis 8 Stunden). € 240, jede weitere Stunde + € 30

Alle Touren exklusive Eintrittskarten

Das sind meine Leistungen und möglichen Touren:

  • Stadtführungen in Bozen, Meran, Trient
  • Führung über die Weinstraße
  • Dolomiten-Rundfahrten mit verschiedener Streckenführung
  • Gardasee-Rundfahrten
  • Reiseleitung und Führung (auch mehrtägig) in ganz Südtirol, Trentino, Oberitalien,
  • Ausarbeitung von speziellen Touren, z.B. Gartenreisen,
  • Verkostungen von Wein und typischen Lebensmitteln, Genussreisen, typische Essen bei Weinbauern.
  • Sonderprogramme: Gemeinsam mit Ihnen entwerfe ich maßgeschneiderte Führungen oder Ausflüge. Ich organisiere Führungen für Ihre Freunde, Ihren Verein, Ihre Gäste. Ich plane die Incentive-Tour für Ihre Firma mit einer repräsentativen Unterkunft und Meetingräumen.

Maßgeschneiderte Touren

Sie wissen schon genau, was Sie bei Ihrem Besuch in Südtirol erleben möchten? Oder wollen Sie sich überraschen lassen und eine außergewöhnliche Erfahrung machen? Dann vertrauen Sie mir und lassen Sie sich eine maßgeschneiderte Führung ausarbeiten. Sprechen wir über Ihre Interessen und ihre Wünsche werden in Erfüllung gehen...

Klassische, kleine Stadtführung durch Bozen

Sind Sie zum ersten Mal in Bozen oder kommen nach vielen Jahren wieder? Sie möchten anhand der wichtigsten Sehenswürdigkeiten etwas über die Geschichte, Kunst und Traditionen der Stadt kennenlernen? Dann ist meine klassische Tour genau das Richtige für Sie. Gemeinsam werden wir u.a. den Walther-Platz, den Dom, den Komplex des Dominikanerklosters mit Kirche und Johanneskapelle, den Obst-Platz, die gotische Laubengasse mit den schönen Geschäften, verwinkelte Seitengässchen und vieles mehr entdecken, wir blicken von einem Aussichtsturm über die Dächer der Altstadt zu den Rebbergen am Stadtrand und den gar nicht so weit entfernten Dolomitengipfeln. Und wenn es sich ausgeht, lassen wir die Führung mit einem Espresso oder einem Häppchen und einem Glas Wein ausklingen, natürlich ohne dabei über weitere interessante Facetten des Lebens in der Italienisch und Deutsch geprägten Stadt zu plaudern.
Kostenpflichtig: Eintritte in Museen, wenn gewünscht.
1 ½ Stunden € 120

Über die Weinstraße

Am Südbalkon der Alpen gelegen, mit 300 Sonnentagen im Jahr und einem milden, in besonders günstigen Lagen bereits sub-mediterranem Klima ist die Landschaft an der Südtiroler Weinstraße nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern auch die Heimat bedeutender Weine. Namen wie Lagrein, Gewürztraminer und Vernatsch, der als St. Magdalener oder Kalterersee bekannt ist, lassen die Herzen der Weinkenner höherschlagen. Neben diesen einheimischen (autochthonen) Rebsorten sind auch Sorten von Weltruf, wie Weißburgunder, Cabernet, Merlot und Blauburgunder seit über hundert Jahren in Südtirols Weinbergen heimisch. Weingärten in der Talsohle, im mediterranem Hügelland bis zu den Hängen an hohen Gipfeln prägen die Landschaft und begleiten den Weinfreund. Historische Kellereien mit tiefen Keller stehen neben modernen, architektonisch innovativen Kellergebäuden. Gehen Sie mit mir auf eine Weinreise, um diese einmalige Weinseite bei Kellerführungen, Dorfrundgängen und Weinbergbegehungen kennenzulernen und verbinden Sie Vergnügen mit interessanten Fakten.
Kostenpflichtig: Degustationen, Mahlzeiten.
Dauer: ½ Tag, € 175 (bis 5 Stunden), 1 Tag, € 240 (bis 8 Stunden)

Ein Tag in Bozen

Dass sich in Bozen Tradition mit Moderne, italienische Leichtigkeit mit deutscher Gründlichkeit, Natur und Kultur, Knödel und Spaghetti treffen und verstehen, wurde schon häufig gesagt, hat aber nichts von seiner Gültigkeit verloren. Durch die alten Hauptstraßen zogen einst Kaiser und Könige zur Krönung vom Norden nach Rom, Pilger und Kreuzritten hatten das Heilige Land als Ziel, die Schätze aus dem Orient wurden über Venedig auf der Kaufmannsroute in den Norden geliefert, immer war Bozen eine wichtige Etappe am Weg. Alte Fuhrmannsgasthäuser und noble Residenzen der damals mächtigen Kaufmannsfamilien zeugen von den glänzenden Zeiten. Hier mischt sich heute das Italienische mit dem Deutschen, alpiner Charme mit mediterranem Flair: Die Stadt an der Schnittstelle zwischen Nord und Süd besticht durch Gegensätze. Entdecken Sie mit mir die reizvollsten und schönsten Winkel von Südtirols Hauptstadt. Ich begleite Sie zu den attraktivsten Sehenswürdigkeiten und zu den Highlights zeitgenössischer Architektur. Ich kenne die urigsten Kneipen, die angesagtesten Restaurants, gebe Tipps für Ausflüge in die Umgebung und lege besonderen Augenmerk auf Bozen als „Weinstadt“.
Dauer: 1 Tag (bis 8 Stunden) € 220

Für Reiseunternehmen

Wir lotsen Ihren Reisebus auch gerne nach Bozen oder Meran, in dem wir am Stadtrand zusteigen. Dabei begrüßen wir Ihre Gäste, machen auf Wunsch eine kleine Stadtrundfahrt bei der wir Ihnen Stellen zeigen, die zu Fuß nicht erreicht werden können und stimmen so auf die Stadtführung ein. Dem Fahrer geben wir Hinweise für den Busparkplatz.
In diesem Fall, wenn die Gruppe außerhalb des Zentrums abgeholt werden muss, wird eine zusätzliche Pauschale von 20 Euro angerechnet.
Teilen Sie mir bitte vorab mit, sollten bei der Gruppe Menschen mit Geh-Beeinträchtigungen sein, damit ich die Fußführungen entsprechend anpassen kann.

Zahlungskonditionen

Das Honorar zahlen Sie bitte direkt und in bar vor Ort oder überweisen es vorab auf das Konto, das ich Ihnen gerne angebe. Eventuelle Bankspesen gehen zu Lasten des Auftraggebers. Eventuell anfallende Eintrittsgelder bezahlt die Gruppe direkt vor Ort in bar.
Sie erhalten für meine Leistungen selbstverständlich eine Quittung und auf Wunsch auch eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer, als Kleinunternehmer bin ich davon befreit.
Ich übernehme gern die Buchung von Eintritten, Essen, Tickets oder anderen Gebühren bei Vorab-Vereinbarung und -bezahlung.

Storno

Falls die Gruppe zum vereinbarten Termin nicht erscheint oder zu spät absagt, wird das jeweilige Honorar in Rechnung gestellt. Die Absage gilt als rechtzeitig, wenn ich bei 2- und 3-stündigen Führungen, mindestens 3 Tage vor dem Termin benachrichtigt werde. Für Touren, die länger als 3 Stunden dauern, beträgt die Stornierungsfrist 8 Tage vor Termin.
Verspätungen der Gruppe oder Teilnehmer - auch wegen Stau - gehen zu Lasten des Auftraggebers. Nach 30 Minuten Wartezeit verlassen ich den Treffpunkt und stellen das Honorar in Rechnung.